TRANSLATE


E-S-E-L
Ausrüstung
Aufteilung nach Wunsch


"Nichts bleibt wie es war." Und so wird auch der Dachträger mit Sicherheit nicht jedes Mal gleich beladen sein:

Auf langen Reisen benötigt man zusätzlichen Kraftstoff.
Mit Kindern kann man nie genügend Staukisten dabei
    haben.
Oder man möchte nur eben schnell sein Kajak oder
    Fahrrad sicher auf dem Dach verstauen.
Und manchmal braucht man eben auch mal die Ganze
    Fläche ohne störende Aufbauten. Sei es nur um unter den
    Carport zu passen.

Um diesen ständig wechselnden Anforderungen gerecht werden zu können, kamen wir letzten Endes zu unserm innovativen Zurrpunkt-System. Einfach, schnell und vor allem sicher kann damit (fast) alles auf dem Dach befestigt werden. Auch Kisten oder Reserveradhalter lassen sich so sauber montieren.

Das Prinzip: Wir haben auf der Ladefläche des Dachträger eine quadratische Anordnung von einzelnen Quadraten, die aus Hauptzurrpunkten [Groß, 4 Punkte] und Hilfspunkten [Klein, 2 Punkte] bestehen. An den Hauptpunkten treffen sich bis zu vier Dachaufbauten.

 

Der ESEL von oben


 

 Halterung für Wagenheber

 mehr

   Wagenheber sicher verstaut
     und von der Seite gut erreichbar 


 Halterung für WM-Kanister

 mehr

   Schnell, Stabil, Sicher
 


 UniMount   [Problemlöser]

  mehr

   Sicher und bequem auf's Dach kommen...
     ...und das ohne Löcher am Fahrzeug!


 Halterung für's Fahrrad

 mehr 

   Bis zu fünf Fahrräder nebeneinander laden!
 


 Halterung für Reserverad

 mehr 

   Einstellbar auf so ziemlich jede Radgröße
 


 Halterung fürs Solar-Paneel

  mehr

   Schnell zur Sonne auszurichten 
     und für 'Schattenparker' abnehmbar


 Staukisten

 mehr 

   Erweitern Sie Ihren Stauraum...


 Gepäckkorb

 mehr 

   Für Kleingruscht, Feuerholz, ...
 


 Halterung für Scheinwerfer

 mehr 

   Montage unter dem Defender-Dachträger
 


 Ladeschienen

  mehr

   Lange Ladung sauber festzurren...
     ...ohne den Träger oder die Ladung zu verkratzen.


 Ringschraube  BASIC

  mehr

   Einfache, aber doch sehr universelle Befestigung...
 


 Installation der Elektrik

  mehr

   Viele kleine Helfer, um den Strom an die
     richtige Stelle zu bekommen.


 Haltegriff am Heck

  mehr

   Erleichtert das Klettern und bietet zudem
     eine Weitere Möglichkeit der Montage.


 Leiter am Heck

  mehr

   Sicher und bequem auf's Dach kommen...
     ...und das ohne Löcher am Fahrzeug!


 WindBlende für Defender

  mehr

  Verhindert Mehrverbrauch und Windgeräusche
     ...und sieht auch noch gut aus.  


 Halter Markise

  mehr

  Seitliche Montage einer Markise am Dachträger